Xbox Serie X

Ich habe schon lange keine Konsole mehr besessen. Meine letzte Konsole war die erste Xbox, die ich gut fand und die ich nach einer kurzen Zeit auch Modden ließ. Aber da ich eher Ego Shooter Spiele, bin ich letztendlich immer wieder zum PC zurück gekehrt aufgrund der Steuerung. Ein anderer Grund waren auch die Preise für die Spiele. Schon damals war es so das die PC Spiele günstiger waren bzw. diese deutlich schneller günstiger wurden oder regelmäßig Angebote bei Steam gab. Nach einigen Konsolen Generationen fand ich die beiden neuen Konsolen Xbox Serie X und die Playstation 5 dann doch wieder Interessant.

Was schon genervt hat ist das beide Konsolen von Microsoft und Sony einfach sehr lange ausverkauft sind/waren. Ich habe lange gewartet. Was die motivation eine Konsole zu kaufen deutlich gedämpft hat. Ein total versagen der Firmen. Und wenn man sich zurück erinnert, war es im grunde nie anders. Gerade bei der Playstation gibt es praktisch immer die Pressemitteilung "Die Nachfrage war größer als Erwartet". Ach echt? Ehrlich jetzt? Jetzt bin ich aber baff. Ich weiß nicht welche Strategie dahinter steckt aber Sony kann nicht so naiv sein und sich jedes mal wenn eine neue Konsole vorgestellt wird so tun als wären Sie über die Nachfrage überrascht. Also geht Sony davon aus das Ihre neue Konsole ein Flopp wird? Auch schwierig aber nicht ganz so Katastrophal sah es bei Microsoft aus. Die Xbox Serie X war schwierig zu bestellen da nicht auf Lager. Die Xbox Serie S, also das kleinere, abgespeckte Modell konnte man schon hier und da bestellen. Ab und zu hab ich die Xbox Serie X auch bei Amazon gesehen und letztendlich auch dort bestellt. Im gleichen Zeitraum habe ich die Playstation 5 noch nie zum Kauf gesehen. Zeitweise dachte ich schon das es die Konsole garnicht gibt.

Auf die Technischen Specs gehe ich nicht ein da es genug Nerds im Internet gibt die alles schon vor Monaten vorgestellt haben. Ich möchte eher über meine persönliche subjektive Sichtweise hier berichten. Da ich mich schon zu den Anfängern in der Konsolenwelt zähle.

Wie bereits oben erwähnt fand ich den kauf alles andere als schön, da die Konsole einfach nicht zur Verfügung stand. Warum Xbox und nicht die Playstation? Aus zwei Gründen. 1. Playstation hatte ich noch nicht aber eine Xbox. 2. Playstation 5 habe ich in den 3 Monaten wo ich eine Konsole kaufen wollte nie zum kauf gesehen. Daher hatte ich auch keine Lust auf eine Playstation zu warten. Bei den Geiern die bei ebay Ihre Playstation 5 überteuert verkaufen wollen hätte ich eh nichts gekauft. Daher wurde es eine Xbox.

Nach dem auspacken und anschließen kann die Qualität überzeugen. Also auch die haptik des Controllers, die Kabel und die Xbox machen insgesamt einen wertigen Eindruck. Auch das einrichten ging dank App Unterstützung schnell und einfach. Nach dem einrichten und den Updates konnte es schon los gehen. Bei der Xbox lag ein Game Pass Premium für ein 3 Monatiges kostenloses Probeabo dabei. Mit Game Pass hat man aus einem Pool aus etwa 100 Games eine Auswahl an Games die man Spielen kann. Also direkt einige Spiele Installiert. Und spätestens jetzt sollte man eine stabile Internetleitung haben. Wer eine langsame Internetverbindung hat, der wird fluchen bzw. für den wird es eine Gedultsprobe. Denn auch wenn man jetzt ein Spiel auf einem Datenträger kauft, wird auch dieses Spiel früher oder später ein Update erhalten. Und heute zu Tage können Spiele Updates mehrere Gigabyte groß sein. Also ist im grunde eine schnelle Internetleitung für eine Kosnole quasi zwingend notwendig. Wer Sie nicht hat wird desöffteren frustiert sein. Da ich zu den Glückspilzen gehöre die eine 1000Mbit Leitung haben, hatte oder habe ich damit kein Stress.

Also ein paar Spiele ausprobiert. Dabei fällt schnell auf das versucht wird im Game Pass ein Pool an Spielen anzubieten was alle Geschmäcker bedienen soll. Es werden recht viele Rennspiele Angeboten wie Forza oder Neeed4Speed, Fifa ... diverse Teile, Ego Shooter...wobei ich mich immer noch frage wie man mit einem Controller Ego Shooter spielen soll. Das Game Pass Angebot erinnert etwas an Amazons Prime für Videos. Es gibt immer eine gewisse Auswahl Filmen und Serien die man "kostenlos" anschauen kann. So ähnlich ist Game Pass aufgebaut. Die Qualität der Spiele ist durchwachsen. Denn neben "Premium" games werden auch ältere Games der vorgänger Generation angeboten.

Beim stöbern habe ich irgendwann die Apps von Amazon Prime, Netflix und oder auch Plex entdeckt. Auch Kodi kann man installieren sowie auch andere Apps die im MS Store angeboten werden. Das finde ich praktisch das die Konsole das kann. Denn auch DVDs und BluRay kann die Konsole abspielen. Im Grunde kann man damit die Konsole für alles verwenden. Spiele spielen, Datenträger abspielen, Video Streaming und natürlich auch Musik hören.

Was mir bisher negativ aufgestoßen ist, ist das das BluRay Laufwerk probleme hat die Scheiben, ob DVD oder BluRay zu lesen. Einige nimmt er ohne probleme an, andere wiederum nicht. Warum das so ist, keine Ahnung. Es kann auch passieren das die Xbox abschmiert. Zudem muss man zuvor eine App, also die BluRay App installieren. Warum ist es nicht schon installiert? Dann ist mir irgendwann aufgefallen das sich die Xbox garnicht richtig ausschaltet. Sie ist in einem StandBy Modus. Das merkt man daran das Sie selbst in scheinbar ausgeschaltetem Zustand oben warm ist. Damit die Xbox wirklich runter fährt muss man die Xbox unter Einstellungen auf Eco umstellen. Völlig Sinnlos. Dieses hat man anscheinend gemacht damit die Konsole schneller Betriebsbereit ist. Dann ist mir noch aufgefallen das man einen ausreichend großen Fernseher haben sollte. Mein Fernseher ist ein Panasonic 4K 49" TV. Jedoch muss ich zugeben das es für die Spiele gut tut wenn man einen größeren Fernseher hat. Ansonsten kann man durch aus sagen das die Konsole schnell ist und glücklicherweise auch leise arbeitet.

Was meine Aufmerksamkeit geweckt hat ist von Microsoft das Game Pass Premium Abo. Diesen wollte ich mir genauer anschauen und habe irgendwann realisiert das man die Spiele auch auf dem PC Nutzen kann. Also ein Abo für Xbox Games und für PC Spiele. Also am PC ausprobiert und es funktioniert tadellos. Man installiert sich die Xbox App und kann die Spiele sowal am PC und XBox spielen. Das ist natürlich ein tolle Funktion und auch ein gutes Angebot. Game Pass Premium kostet pro Monat 12,99€. Was ich als gerade noch so als angemessen ansehe da es Plattformübergreifenden ist. Zusätzlich gibt es noch das sogenannte Cloud Gaming. Also die Xbox/PC Spiele auf Android Tablet/Smartphone spielen. Das hat sonst keiner. Zumindestens ist mir das nicht bekannt. Die Cloud Gaming ist zur Zeit noch Beta. Und noch funktioniert es noch nicht wirklich gut. Ich habe es Zuhause mit gutem Wlan ausprobiert. Spiele wie Dirt 5 bzw. schnelle Spiele kann man kaum spielen wegen der Latence. Langsamere Spiele, wie Jump & Run sind durchaus Spielbar. Das gleiche habe ich über Mobilfunknetz versucht. Also über eine 4G/LTE Verbindung ohne Drosselung. Für Cloud Gaming ist das zu langsam. Wenn ich irgendwann ein 5G fähiges Smartphone habe, teste ich es mit 5G. Also halten wir mal fest. Ein Abo, Spielen über Xbox/PC/Smartphone. Das ist cool und bin überrascht das ich das vorher nicht kannte.

Die Razer Kishi, die mich nicht voll überzeugen konnte findet hier ein Comeback. Denn der Controller funktioniert in verbindung mit der Xbox Game Pass Cloud. Das wertet das ganze mächtig auf. Denn ohne den Controller muss man die Spiele über das Display steuern. Nicht nur das man keine Haptik hat, man sieht auch deutlich weniger. Ich bin überrascht über die Kombi wie gut diese funktioniert.

Untermstrich...

In diesem Bereich hat sich viel getan und ich finde es von Microsoft auch sehr Innovativ. Das Game Pass Abo für 12,99€ ist für Gelegenheitsspieler wie für mich durch aus Interessant. Insgesamt bin ich mit der Xbox Serie X zufrieden aber nicht begeistert. Gerade was die Verfügbarkeit und auch das Zubehör angeht, hätte ich mehr erwartet. Wieso z.B. gibt es keine Offizielle Fernbedienung? Man muss auf China dritthersteller ausweichen. Die Fernbedienung funktioniert übrigens, ist aber träge und das nervt. Wieso sind die Controller ausverkauft? Verstehe sowas nicht. Trotzdem ist die Konsole gelungen....

Mehr Bilder:

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!