Google Pixel 6 - nach ein paar Monaten...

Nun habe ich mein Pixel 6 seit einigen Monaten. Ein paar sachen stören mich und warum das so ist erkläre ich in diesem Blog Eintrag....

Also dafür das das Pixel 6 bei den ganzen Tech Bloggern und Youtubern so gelobt und beworben wurde, ist es bei mir einer der schlechteren Smartphones der letzten Jahre. Ich hatte davor das Huawei P20 Pro und davor das HTC 10. Daher gibt es einen gewissen vergleich zu diesen Geräten bzw. zum P20 Pro.

Was mir negativ Auffällt..

  1. Das Pixel 6 wird sehr warm. Sobald der Prozessor was zu tun hat wird das Smartphone unangenehm warm.
  2. Die Akkulaufzeit ist nicht so hoch wie beworben. Man kommt über den Tag, mehr aber auch nicht. Das haben meine Vorgänger auch alle geschafft. bzw. andere Hersteller bekommen das genau so gut hin wenn nicht noch besser.
  3. Das Gerät lädt wie es gerade lusst hat. Manchmal schnell, manchmal langsam. Mit Wirless Charging wird das Gerät auch unangenehm warm.
  4. Der Fingerabdruck Sensor ist ein Witz. Er reagiert so schlecht das ich Ihn praktisch nicht benutze. Habe keine gedult für sowas. Ich habe auch kein Verständniss dafür das es so schlecht funktioniert. Das ist ein wichtiges Features. Wenn Ihr es nicht unter dem Display hinbekommt, macht einen externen Sensor. Aber so ist da jetzt ein Sensor drin der nicht funktioniert und nicht genutzt werden kann.
  5. Bei mir friert die Tastatur manchmal ein. Also man tipt, dann friert es ein und nach einem momment geht es weiter. Das kuriose ist das es bei allen Tastauren so ist. Normalerweise benutze ich die Google Tastatur. Aber das einfrieren passiert auch mit anderen Tastaturen. 1. echter Software Bug.
  6. Das Pixel 6 macht ab und zu einfach so Screenshots ohne das ich das gewollt hätte. Ich bin auch nicht an die Tasten gekommen. Man schaut auf das Display ohne das man was macht. Zack, ein Screenshot mit der entsprechenden Animation. 2. echter Software Bug.
  7. Oft öffnet er nicht die Tabs. Man drückt auf die Tabs und die Animation startet von den Tabs. Man sieht jedoch nur das normale Screen. Die Tabs öffnet er nicht. Man kann also nicht nach links wischen. Wenn man es noch mal versucht, gelingt es in der regel. Noch ein Software Bug. Der 3. größere Bug.
  8. Die Kamera. Die Kamera wurde so gelobt von allen Tech Bloggern. Ich kann das nicht Nachvollziehen. Meiner Meinung nach ist es das mindeste an Qualität was ein Smartphone heut zu Tage liefern muss. Das P20 Pro macht hier und da sogar bessere Fotos. Nur bei Dunkelheit schlägt das Pixel 6 den P20 Pro. Aber jetzt auch nicht so deutlich das es irgendwie relevant wäre. Für mich endtäuscht die Pixel 6 Kamera. Das P20 Pro was 3-4 Jahre alt ist kann da locker mithalten. Wie ich finde ist Sie sogar in einigen Szenarien sogar besser. Zudem reagiert die Kamera langsamer als bei der P20 Pro. Das kann ich nicht Nachvollziehen wie man so eine wichtigen Funktion noch so Beta sein kann.
  9. Das Gewicht. Das Smartphone ist deutlich schwerer als andere Smartphones. Im Internet ist das Gewicht mit 207 Gramm angeben. Meine Küchenwaage sagt 220 Gramm. Das P20 Pro soll 174 Gramm wiegen. Das Pixel 6 ist auf dauer zu schwer. Ich hätte nicht erwartet das dieses "bischen" mehr soviel ausmacht. Aber es ist einfach nicht schön zu halten auf dauer.
  10. Der standart Launcher ist ein Witz. Völlig abgespeckt auf das "notwendigste". Kaum Anpassungsmöglichkeit. Das war mit einer der ersten dinge die ich ändern musste. Habe den Nova Launcher installiert um das Smartphone wie gewohnt nutzen zu können.

Also insgesamt bin ich endtäuscht vom Pixel 6. Klar ist das Display gut und die Perfomance besser als bei den älteren Geräten. Aber dafür das es was neues von Google sein hat es zu viele schwächen, zu viele Bugs. Anstatt neue Maßstäbe zu setzen ist es eher ein durchschnittliches Smartphone. Bis auf die Update Garantie hebt nichts das Pixel 6 hervor. Warum sollte man das Pixel 6 kaufen? Wegen der Kamera? Nein eher nicht. Wegen der Akkulaufzeit? Ne, auch nicht. Wegen dem tollen Display? Da gibt es auch andere gute und auch bessere. Also ich finde Google sollte sich schämen. Ich kann beim besten willen nicht Nachvollziehen wie man nach all den Jahren so ein mittelmäßiges Gerät veröffentlichen kann. Ich bin persönlich endtäuscht vom Pixel 6 und nicht weil ich sehr viel mehr erwartet habe. Sondern weil mein 3-4 Jahre altes Huawei P20 Pro mithalten kann und wie ich finde hier und da besser ist als das Pixel 6. Schade, wirklich schade. Ich denke das Pixel 6 ist das erste Gerät was ich nicht so lange benutzen werden wie die Vorgänger. Normalerweise habe ich meine Smartphones mindestens 2 Jahre genutzt. Einige wie das Huawei P20 Pro sogar länger. Würde ich jetzt ein schönes Smartphone sehen, würde ich über ein wechsel nachdenken.  

Hier einige Fotos zum Vergleich:

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!