Thermostat von Amazon ME81AH und ME88AH

Die Themperaturregelung der Fußbodenheizung lässt sich nicht gut steuern. Entweder zu warm oder zu kalt. Verbaut sind Raumregler von Gira. Diese haben einen Bimetal was in der tat sehr ungenau arbeitet. Ich habe mich damit etwas befasst und mit Themperaturmessung der Räume geschaut wie Sie arbeiten. Und die Gira sind sehr ungenau. So ungenau das das Resultat stark schwankende Raumtemperaturen sind. Was mich besonders ärgert ist das es eine Marke ist und die Raumregler im vergleich einfach viel zu teuer sind. Auf der suche nach ordentlichen Digitalen Raumreglern findet man unweigerlich auch wieder auf Gira und zwar die 3000er Serie. Lange rede garkein Sinn. Die Marken Hersteller machen es dann wieder unnötig kompliziert über eNet und KNX Systeme. Eine reine Gelddruckmaschinerie für ein Schalterprogramm. Da ich nach einer einfacheren Lösung gesucht habe bin ich auf Raumregler bei Amazon aufmerksam geworden.

Die Installation geht relativ einfach. Ich denke jeder der sollte das ohne probleme hinbekommen. Wo es bei mir gestockt hat war die App Anbindung bzw. das Wlan einzuschalten. Man soll den Regler ausschalten und dann Up and Down, also hoch und runter gleichzeitig für etwa 5 Sekunden gedrückt halten. Das hat nicht auf anhieb funktioniert aber mit etwas ausprobieren gelingt auch dies. Wenn das Wlan eingeschaltet ist findet die App den Raumregler und man kann es dann einrichten. Uhrzeit und Wochentag stellt der Raumregler dann automatisch ein. Über die App kann man dann dem Regler einen Namen geben. Vorzugsweise das Zimmer in dem es sich befindet. Man kann dann nicht nur die Raumthemperatur einstellen sondern auch wie er sich verhalten soll. Also man kann Wochenzeiten einstellen oder auch Logik Funktionen wie, wenn das Wetter 7°C ist mach in Wohnzimmer die Temperatur auf xx°C. Die Wetterdaten bekommt er aus dem Internet. Diese oder auch andere Wenn=Soll Logikfunktionen kann man in der App einstellen. Es gibt auch sowas wie, man schaltet den Raumregler aus, also es soll nicht geheizt werden man kann aber eine Frostschutz Funktion einschaltet.

Auch eine Google Assistent und Alexa Anbindung ist vorhaben. Diese habe ich allerdings nicht ausprobiert und werde Sie vermutlich auch nie ausprobieren. Kann hierzu also nichts sagen.

Zudem finde ich gut das die Anzeige eindeutig ist. Also nicht wie bei einem Analog Regler 1 bis 6 sondern echte Temperaturwerte abzulesen sind. Die gewünschte Raumtemperatur, also Soll und die Ist temperatur werden im display dargestellt. Die Zeichen sind auch nicht zu groß oder zu klein. Die Softkey Bedienung funktioniert zuverlässig und schnell. Die Hintergrundbeleuchtung ist weiß, warum Sie auf Bilder bläulich wirken, keine Ahnung. Ansonsten gibt es noch zu sagen das die Raumtemperatur bei uns oft zu hoch eingestellt waren. Jetzt wo man eine echte Anzeige hat, merke ich das wir zu viel heizen. Ich habe in einigen Rezensionen gelesen das die Verarbeitungsqualität nicht gut sein soll. Diese Einschätzung kann ich nicht nachvollziehen bzw. macht mich das etwas sauer. Im Vergleich zum Analogen Gira 039227 (60€+ Blende) ist dieser Raumregler (38€) besser verarbeitet und kostet etwa die hälfte mit deutlich mehr Funktionsumfang. Ich kann einfach nicht verstehen wie man sowas dermaßen falsch einschätzen kann. Die Verarbeitungsqualität empfinde ich bei diesem China Produkt deutlich besser als beim Gira. Ich hatte zunächst nur einen zum Testen gekauft. Später hatte ich zwei weitere gekauft wovon einer leicht gesummt hat. Also die elektrinik hat leicht gesummt. Diesen habe ich dann zurück geschickt. Noch zu sagen ist das der Regler einen integrierten Temperatur Sensor hat. Es liegt zusätzlich ein Sensor für den Boden dabei den man aber eigentlich nicht braucht.

Zuerst hatte ich das Model ME88AH bestellt. Was aber nicht mehr Lieferbar ist bei Amazon. Also hab ich das Model ME81AH bestellt. Das ME88AH und ME81AH sind praktisch das gleiche Produkt mit kleinen Unterschieden. Das ME81AH hat rot/orange Buttons, ein sehr viel stärker spiegelndes Display, das Display dimmt mehr ab und das Gehäuse wurde leicht in der Form geändert. Alles andere ist gleich. Anschlüsse und Bedienung. 

Montage:

Die Montageanleitungen habe ich nicht gefunden. Daher habe ich es eingescannt und ihr könnt es euch hier runterladen. ME81AH und ME88AH.

 

 

 

 

Inbetriebnahme:

Für die Inbetriebnahme benötigt man eine App. In diesem Fall benötigt man due Tuya App aus dem Playstore.

 

 

 

 

 

Die Tuya App finde ich insgesamt Benutzerfreundlich und Selbsterklärend. Im Dash wird das Wetter angezeigt und es werden alle Geräte angezeigt. In meinem Fall nur die Raumregler. Wenn man nun einen Raumregler wählt erscheint ein Menü- in diesem Menü kann man allerhand an Einstellungen vornehmen. Man kann hier Raumtemperatur einstellen, oder ob man manuell die Temperatur bestimmen möchte oder Automatisch. Man kann ein Wochenprogramm einschalten, Frostschutz aktivieren oder das Bedienteil sperren. Im Hauptmenü (Dash) ist es aber auch möglich Smarte Funktionen einzurichten. Man kann Wenn/Dann Befehle eingeben aber auch Smarte Funktionen wie, ich entferne mich vom Haus dann Regel die Temperatur runter. Oder Wenn das Wetter kälter wird als...., mach dann das. Naja, ob man das braucht, keine Ahnung. Ich brauche es nicht aber für Leute die auf sowas stehen wird es angeboten. Die App wird auch Regelmäßig geupdatet was bei China Produkten nicht selbstverständlich ist.

Fazit:

Insgesamt bin ich zufrieden mit dem Produkt. Es funktioniert und macht letztendlich das was es soll. Schade ist das man ggf. bei einem defekt kein Ersatz erhält da es dann ggf. bei Amazon nicht mehr zur Verfügung steht. So wie es mir mit dem Model MH88AH geschehen ist. Daher sollte man quasi mind. eins als Ersatz dazu kaufen. Die Raumregler sind normalerweise Lautlos. Ich hatte jedoch eins was etwas gesummt hat. Dieses habe ich zurück geschickt. Ein zweites hat auch gesummt aber deutlich weniger oder leiser. Dieses habe ich behalten. Daher sollte man die Raumregler auf funktion testen. Was ich wirklich besser finde zu den Analogen Raumreglern ist das man genaue Temperaturangaben hat. So kann man die Raumtemepratur viel besser kontrollieren. Gut finde ich auch die Verarbeitungsqualität. Diese ist empfinde ich als sehr gut. Bis auf die Inbetriebnahme, die etwas fummelig ist, funktioniert alles gut. 

weitere Bilder:

 

 

 

 

Hinweis:

Ich übernehme keine Haftung für Richtigkeit. Auch die Installation der Raumregler erfolgt auf eigene Gefahr.

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!